Beratung für Unternehmen
Promotion und Events
Unser Business Center in München
 
next arrow
previous arrow

SERVICES

UNTERNEHMENSBERATUNG

EVENTS

BUSINESS CENTER

LEISTUNGSKATALOG

  • UNTERNEHMENSBERATUNG

    Wir bieten Firmen, die sich auf dem italienischen Markt etablieren wollen, perfekt zugeschnittene Beratungsleistungen

  • EVENTS

    Vertrauen Sie auf unser Know – How und unsere starke Vernetzung in Italien bei der Organisation von Business-Veranstaltungen!

  • BUSINESS CENTER

    Sie suchen nach einem Raum für Konferenzen und Meetings oder ein temporär verfügbares Büro in München? Wir bieten Ihnen eine individuelle Lösung

  • LEISTUNGSKATALOG

NÄCHSTE TERMINE

EU-PROJEKTE

  • FRIEND CCI

    Am 1. September 2022 startete das Projekt FRIEND CCI (Fostering Resilience and Innovation in Europe through Networking Development of clusters in the Cultural and Creative Industry ecosystem), bei dem die Italiensiche Handelskammer München-Stuttgart Partner ist. Die Kultur- und Kreativindustrien (KKI – CCI auf Englisch) gehören zu den strategisch Industrie-Sektoren der EU und waren einer der […]
  • SE4ARTS (Social Entrepreneurship for Arts)

    Bei dem neuen, von ITALCAM koordinierten Projekt SE4Arts (Social Entrepreneurship for Arts) stehen Kunst und Sozialunternehmen im Mittelpunkt der von den Partnern organisierten Aktivitäten. Von Januar 2022 bis Dezember 2023 wird das Projekt viele junge Künstler*innen einbeziehen, mit dem zukunftsweisenden Ziel, ihnen Kompetenzen des Social Entrepreneurship, das immer wichtiger wird, nicht nur für die Wirtschaft, […]
  • DIFFABILITY: Empowering Students with Different Abilities

    Im Januar 2022 ist das Erasmus+ Projekt DIFFABILITY gestartet, an dem die italienische Handelskammer München-Stuttgart zusammen mit sechs weiteren Partnerorganisationen aus Litauen, Slowenien, Portugal, Belgien und der Türkei teilnimmt. Das Projekt hat eine Laufzeit von 24 Monaten und wird von der Vytautas-Magnus-Universität aus Litauen geleitet. DIFFABILITY zielt darauf ab, konkrete Bedürfnisse von Studierenden mit Seh- […]
  • PRO.TO.T.Y.PE.

    (PROactive auTOmoTive workers mastering dYnamic future PErspectives) Erasmus+ 2021 – KA2 Cooperation Partnership Neue kurz- und langfristige Paradigmen verändern das gesamte Ökosystem der Automobilindustrie: zunehmender Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Fertigungweit verbreitete Digitalisierung in der Lieferketteumweltfreundlicher Wandel Unternehmen fragen sich, wie sie sich in Zukunft verändern und entwickeln können. Welche Ziele kommen künftig auf? […]
  • WIN – Introducing the profile of the Workplace Innovation Manager

    Im Januar 2022 ist das Erasmus+ Projekt WIN (Introducing the profile of the Workplace Innovation Manager) gestartet. Das Projekt geht bis Juni 2024 und wird von der Italienischen Handelskammer München-Stuttgart geleitet. Bei der Umsetzung wird ITALCAM von acht Partnerorganisationen aus fünf europäischen Ländern unterstützt: INNOVATIVE HIVE und EPIMELITIRIO LARISSAS (Handelskammer von Larissa) aus Griechenland, Mednarodni […]
  • Eco Olives

    Im Januar 2022 ist das Projekt EcoOlives (Production and Marketing of Organic Olives and Olive Oil) der Italienischen Handelskammer München-Stuttgart und fünf anderer europäischer Partnerorganisationen, gestartet. Das Erasmus+ Projekt dauert 29 Monate und wird durch die Europäische Union kofinanziert. Neben ITALCAM, die das Projekt leiten, sind weitere Partner Molise verso il 2000 scrl aus Italien, […]
  • DIGITOUR

    Im November 2021 ist das Projekt DIGITOUR – Improve digital marketing and promotion of tourism SMEs and their products and services, an dem die italienische Handelskammer München-Stuttgart mit neun anderen Partnerorganisationen aus Italien, Tschechien, Spanien, Serbien, Bulgarien, Frankreich und Dänemark teilnimmt, gestartet. Geleitet wird das 26-monatige Projekt vom Venetian Cluster aus Italien. Weitere Partner sind […]
  • C-TEMALP

    C-TEMAlp zielt darauf ab, den Fortbestand von etablierten Unternehmen im Alpenraum (Mountain Alpine Space areas) auf transnationaler Ebene zu unterstützen. Es leistet einen Beitrag zur Stärkung der Innovationsfähigkeit von KMU und zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen Innovationszentren und Unternehmen, zur Unterstützung von Unternehmen im Wandel und zur Definition harmonisierter Rahmenbedingungen für Unternehmensübertragungen auf EU-Ebene. Das Projekt zielt […]
  • TAPROOM

    Training in the Production and Marketing of Organic and Craft Beer ITALCAM wird sich ab dem 01.01.2021 am europäischen Projekt TAPROOM beteiligen und die Verantwortung für das Qualitätsmanagement des Projektes übernehmen. Das Projekt sieht die Zusammenarbeit von fünf Partnern vor, welche aus Malta, Deutschland, Bulgarien, Italien und Belgien kommen und wird von der Malta Business Foundation geleitet. […]
  • RESOURCE

    RESourCE (Raising Expertise to Sustain our Common Environment) ist das neue Projekt, bei dem die Italienische Handelskammer mit dem italienischen Verband Centro Servizi Associati – Cooperativa Sociale Onlus zusammenarbeitet, der eine strategische Partnerschaft bei der Umwelterziehung und Umweltverträglichkeit menschlicher Aktivitäten aufgebaut hat. Das Projekt ist Teil des europäischen Programms Erasmus+ zur Zusammenarbeit und für Innovation beim Austausch […]
  • E-SMART

    ITALCAM beteiligt sich am europäischen Projekt e-mobility SMART grid for passengers and last mile freight transports in the Alpine Space, das sich auf den öffentlichen Verkehr und die Güterlogistik im Stadtgebiet des Alpenraums konzentriert. Die Partnerschaft besteht aus 15 Partnern aus Italien, Slowenien, Frankreich, Deutschland und Österreich sowie 57 Beobachtermitgliedern, darunter befinden sich Infrastruktur- und Verkehrsministerien der beteiligten Regionen und Vertreter der am Projekt […]
  • BE-READI ALPS

    ITALCAM beteiligt sich seit Oktober 2019 am europäischen Projekt BE-READI Alps (Business Economic Renewal to Enhance strAtegic Development and Innovation in Alpine Space) und hat die Verantwortung für die Steuerung und Koordination der internen und externen Kommunikation des Projekts. Das gemeinsame Projekt besteht aus 14 Partnern, die unter Federführung von Veneto Innovazione aus Italien, Österreich, Frankreich, Deutschland, Slowenien und der […]
  • TESEO

    ITALCAM wird sich ab dem 1. Oktober 2019 für einen Zeitraum von 24 Monaten am Projekt TESEO – Ariadne’s strands in digital age – beteiligen. Das Projekt sieht die Universität Salerno als führenden Partner, während die Universitäten Montpellier und Barcelona und das Synthesis Centre for Research and Education (Zypern) eine wichtige Rolle zur Unterstützung der akademischen Seite des Projekts spielen. Der unternehmerische und wirtschaftliche Beitrag […]
  • W@W

    Ab dem 1. September 2019 koordiniert ITALCAM das Erasmus W@W – Women at Work Projekt, bei dem sie mit 6 Partnern aus Spanien, Zypern, Frankreich, Island, Italien und Schweden zusammenarbeitet. Das Projekt steht im Einklang mit der derzeitigen europäischen Strategie zur Schaffung neuer Arbeitsplätze, um bis 2020 eine Gesamtbeschäftigungsquote von 75 % zu erreichen. Insbesondere zielt das […]
  • ECHOES

    ITALCAM ist Partner des Europäischen Projekts E.C.H.O.E.S. (European Cultural Heritage: Opportunities for Citizens‘ Engagement and Social Inclusion) unter der Federführung der italienischen Vereinigung Integra Onlus aus Cefalù (Sizilien, Italien). Das Projekt gehört zum Programm Europe for Citizens – Networks of Towns, dessen Ziel es ist, eine dauerhafte Zusammenarbeit zwischen europäischen Städten zu fördern. Dabei geht es vor allem […]
  • YECH

    Das ausgewählte ERASMUS+ Projekt „Youth voluntEering Certification – YECh“ gehört zum KA205 Aktionsbereich. Dieser zielt darauf ab, strategische Partnerschaften in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung und Jugend zu fördern. Hauptziel des YECh-Projektes ist die Aufnahme und aktive Teilnahme der Jugendlichen hinzuwirken und ihre Arbeitsmöglichkeiten zu stärken. Insbesondere wird das durch die Schaffung einer Bescheinigung für Volontärarbeit […]
  • TALKNET

    Die Italienische Handelskammer ist Partner des Europäischen Projekts TalkNET– Transport and Logistics Stakeholders Network, welches von der Hafenbehörde Venedig konzipiert wurde und vor Kurzem von der Europäischen Union auf den Weg gebracht wurde. Die geplante Dauer des Projekts beträgt 36 Monate, das veranschlagte Budget liegt bei etwa 2,9 Milionen Euro. Ziel von TalkNET ist es, den Kontakt […]
  • BIFOCALPS

    Das Projekt BIFOCAlps (Boosting Innovation in Factory of the future Value Chain in the Alps) ist eines von insgesamt 23 ausgewählten Projekten im Rahmen des Programms Interreg Alpine Space, 2 Call. Lead Partner des Projektes ist der Polo Tecnologico von Pordenone. Ziel des Projektes ist es, Synergien und Kollaborationen mit dem lokalen innovativen System zu […]

NEUESTE NACHRICHTEN

Forum der Italienischen Handelskammer München-StuttgartMelden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.
Sie können den Newsletter jederzeit über den Link in unserem Newsletter abbestellen.

 

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

FORUM Newsletter della Camera di Commercio Italo-TedescaAbbonati alla nostra newsletter e resta aggiornato.

Inserisci il tuo indirizzo email per iscriverti.
Puoi annullare l'iscrizione in qualsiasi momento utilizzando il link incluso nella nostra newsletter.

 

Utilizziamo Sendinblue come nostra piattaforma di marketing. Cliccando qui sotto per inviare questo modulo, sei consapevole e accetti che le informazioni che hai fornito verranno trasferite a Sendinblue per il trattamento conformemente alle loro condizioni d'uso