Wine2Wine Digital Edition – Die Weinbranche zu Corona-Zeiten

22.11.2020

Wine2Wine Digital Edition – Die Weinbranche zu Corona-Zeiten

Um den neuen Bedürfnissen der Messebranche aufgrund der Covid-19-Pandemie engegenzutreten, hat Veronafiere ein umfassendes Angebot an Veranstaltungen und Messe in digitalem Format ins Leben gerufen. Die anhaltenden Reisebeschränkungen und das Verbot von Großveranstaltungen haben in der Tat einen Paradigmenwechsel im aktuellen Messepanorama beschleunigt.

Dies gilt auch für die Weinbranche mit der Wine2Wine: Veronafieres neue Veranstaltung hat vom 22. bis 24. November 2020 vollständig digital stattgefunden.

Die erste digitale Ausgabe der Wine2wine 2020 war ein echter Erfolg. Die Online-Matchmaking-Plattform VF+ ermöglichte der W2W-Community, ihr Netzwerk zu erweitern. Viele Unternehmen und Fachleute aus der ganzen Welt kamen in diesem virtuellen Raum zusammen: für zahlreiche Konferenzen zu neuen Trends in der Weinbranche, digitale Verkostungen, Workshops, aber vor allem für B2B-Meetings – der Schwerpunkt dieser Ausgabe.

Großen Erfolg verzeichnete auch die digitale Verkostung am 23. November, "A tour of Italy with organic wines", die im Rahmen des Projekts BIOLS.EU gefördert wurde. In diesem Zusammenhang hat ITALCAM 18 deutsche Einkäufer sorgfältig ausgewählt, die an der digitalen Verkostung von Bio-Weinen teilgenommen haben. 6 italienische Weingüter hatten die Gelegenheit, sich über die digitale Plattform den Betreibern zu vorzustellen. Den Einkäufern wurden die ausgewählten Weine vorab zugeschickt, um die Verkostung in aller Sicherheit von zu Hause aus durchzuführen.

Aus einer ersten Umfrage geht hervor, dass die Großzahl der von ITALCAM geladenen deutschen Einkäufer dank der virtuellen B2B-Meetings Geschäftsbeziehungen aufgebaut haben.

 

Für weitere Informationen schreiben Sie gerne an fiere@italcam.de

 

Partner