Laufende EU-Projekte

Europäisches Projekt C-TEMAlp

C-TEMAlp zielt darauf ab, den Fortbestand von etablierten Unternehmen im Alpenraum (Mountain Alpine Space areas) auf transnationaler Ebene zu unterstützen. Es leistet einen Beitrag zur Stärkung der Innovationsfähigkeit von KMU und zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen Innovationszentren und Unternehmen, zur Unterstützung von Unternehmen im Wandel und zur Definition harmonisierter Rahmenbedingungen für Unternehmensübertragungen auf EU-Ebene.

Das Projekt zielt auf die Unterstützung von Innovations- und Diversifikationsbestrebungen von Unternehmen im alpinen Raum, der von zunehmender Entvölkerung, Abwanderung von Unternehmen und der daraus resultierenden wirtschaftlichen Verelendung betroffen ist.

Der grenzüberschreitende Austausch im Rahmen des Projektes C-TEMAlp wird dazu beitragen, die EU-Harmonisierung des Rechtsrahmens für die Übertragung von Unternehmen und die Partner, stellvertretend für alle ASP (Alpine Space) beteiligten Länder zu unterstützen. Die Kooperationsprozesse sind auf 3 Ebenen ausgelegt: Unternehmen, Innovationszentren, öffentliche Verwaltungen.

Es werden nachhaltige Synergien zwischen KMU und Innovationszentren geschaffen, harmonisierte Mentoring-Dienste entwickelt bzw. übernommen und eine gemeinsame transnationale Plattform für Business-Kooperationen und wissensintensive Dienstleistungen eingerichtet. Eine gemeinsame elektronische Business-Transfer Plattform wird aufgebaut um potenzielle Käufer / Verkäufer auf transnationaler Ebene zusammenzubringen und die Angebote der Serviceleistungen von Experten für Business Transfer darzustellen (transnationales Mapping). Eine Reihe von spezifischen Dienstleistungen der verschiedenen Partner-Kompetenzen werden getestet und in ein gemeinsames „Business Transfer Model“ eingeflossen. Durch die Maßnahmen sollen die Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Unternehmen, insbesondere in den regionalen Stärkefeldern verbessert und unterstützt werden.

 
 
Newsletter 1
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Newsletter 2

 

Newsletter 3

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Für weitere Informationen:

Martina Agosti

Tel. +49 89 961661 72

Mail: agosti@italcam.de

Partner