ITALCAM Events

The Port of Trieste meets Austria

06.06.2019

The Port of Trieste meets Austria

Anlässlich der Messe Transport Logistic, die vom 4. bis 7. Juni 2019 in München stattfindet, organisiert ITALCAM in Zusammenarbeit mit dem Hafen von Triest und „Verkehr“, österreichischer Fachzeitschrift im Bereich Logistik, die Veranstaltung „The Port of Trieste meets Austria“.

Das Treffen wird von Bernd Winter, dem Chefredakteur von „Verkehr - Internationale Wochenzeitung“, moderiert. Zu den Referenten gehören Zeno D'Agostino (Präsident von Port Network Authority of the Eastern Adriatic Sea), Angelo Aulicino (Commercial and Development Director von Alpe Adria) und Christopher Müller (Managing Director von Rail Cargo Group).

Ziel dieser Veranstaltung ist es, den Hafen von Triest und dessen starke wirtschaftliche Verbindung mit Österreich vorzustellen, was die zahlreichen intermodalen Verbindungen zwischen Triest und Österreich beweisen. Der Hafen von Triest ist aufgrund seiner strategischen Lage einer der wichtigsten europäischen Häfen. Noch wichtiger ist es deshalb, seine Bedeutung als internationalen Hub mit vielfältigen und innovativen Entwicklungsperspektiven im Logistiksektor zu unterstreichen. Es geht dabei um einen starken Hafen, der zahlreiche Dienstleistungen und Vorteile auf dem internationalen Markt anbieten kann. Der Triester Hafen bietet auch eine gute Gelegenheit für bilaterales Wachstum (Italien - Österreich), da Italien der zweitgrößte österreichische Handelspartner nach Deutschland ist.

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist obligatorisch und unter den folgenden Link möglich.

Die Veranstaltung wird am Donnerstag, dem 6. Juni 2019 von 11 Uhr bis 13 Uhr am Stand von „Verkehr“ (Halle A4, 109/210) stattfinden.


Für weitere Informationen:

Martina Agosti

Email: agosti@italcam.de


Partner